Der 2021 Roundup

Auch dieses Jahr ist rum, Zeit zurück und nach vorne zu blicken.

Gastspiele

Es gab keine neuen Podcasts. Ich war im Sendegarten zu Gast, obwohl das etwas selbst eingeladen war. Irgendwo im Äther sind noch Folgen WRINT und ich bin regelmäßig im Alias Fernsehpodcast zu Gast um amerikanische und britische Nachrichten und Politik zu besprechen.

Weitergeführte Formate

Das soziologische Kaffeekränzchen ging eine Pause. Schulsprecher und Lernfragen gingen weiter, wobei ich bei Lernfragen die Schlagzahl reduziert habe und das auch nicht bereue. Hörchaos hat etwas weniger „Extrafolgen“, aber irgendwie war auch weniger los dieses Jahr. Dazu kamen elf Folgen Weltenwanderer, an denen wir sehr viel Spaß hatten.

Fortbildungen

Eine Neuerung dieses Jahr waren die schulischen Fortbildungen, an denen ich beteiligt war, und die sich 2022 vertiefen werden. Ich habe einen Selbstlernkurs über Podcasting in der Schule für die ALP Dillingen mitgestaltet.

Ausblick

Es gibt einige Ideen, die schon leicht in der Umsetzung sind. Mehr werde ich nicht verraten, solange diese nicht spruchreif sind.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.